Wettbewerb Neubebauung für Handel, Dienstleistung und Wohnen in Bad Saulgau (1.Preis)
Bauherr: Reisch GmbH & Co. KG
Wettbewerb 1. Preis

Die städtebauliche Idee leitet sich ab aus der besonderen Aufgabe, der diesem Filetstück als „Moderator der Räume, Wegbeziehungen und qualitätsvolle Architektur“ zukommt. Verschieden in der Höhe differenzierte neue Baukörper gruppieren sich in Ergänzung zur Volksbank in östlicher und südlicher Richtung.
Die dadurch entstehenden Raumwirkungen bilden einen Dialog zur heterogenen Nachbarbebauung und schaffen im Zusammenpiel einen ganzheitliches neues Ganzes.

BGF: 4.315 m²

Architektenleistung
Entwurf
 1   2   3   4